HomeGoogle docs dateien herunterladen

Ihre Dateien können bearbeitet, gemeinsam mit anderen bearbeitet, gemeinsam bearbeitet und bearbeitet werden. Wählen Sie Download im Rechtsklickmenü aus. Steven John/Business Insider 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und wählen Sie dann “Download” nach unten. Um eine auf Google Drive gespeicherte Datei herunterzuladen, verwenden Sie die files.get-Methode mit der ID der datei zum Herunterladen und dem PARAMETER alt=media URL. Der URL-Parameter alt=media teilt dem Server mit, dass ein Download von Inhalten angefordert wird. Sie können einen Google Drive-Ordner auf Ihren Computer herunterladen, und wenn Sie planen, viele Dateien von Drive herunterzuladen, kann das Abspeichern in einem Ordner den Prozess beschleunigen. Mit Google-Produkten, wie Google Docs, bei der Arbeit oder in der Schule? Probieren Sie leistungsstarke Tipps, Tutorials und Vorlagen aus. Erfahren Sie, wie Sie office-Dateien ohne Installation von Office verwenden, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr. Dieser Ausschnitt verwendet die executeMediaAndDownloadTo()-Methode, die der zugrunde liegenden HTTP-Anforderung den URL-Parameter alt=media hinzufügt.

So zeigen Sie Dateien an, die Sie auf einem beliebigen Computer erstellt oder geöffnet haben, und andere Dokumente wie Microsoft® Word-, Excel- oder PowerPoint-Dateien: Laden Sie G Suite-Dokumente mit der files.export-Methode herunter. Exporte verwenden denselben alt=media-Ansatz wie das Herunterladen anderer Inhalte in Drive. Mit Google Drive können Sie alle Arten von Dateien an einem zugänglichen Ort speichern. Der Download beginnt sofort, nachdem Sie auf “Download” geklickt haben – es gibt keinen Bestätigungsschritt – also stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner wirklich auf Ihrem Computer haben möchten, bevor Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Das Herunterladen eines Ordners ist einfach und derselbe Prozess, egal ob Sie einen PC oder Mac-Computer verwenden. Aber es kann vorkommen, dass Sie Dateien aus Drive und auf Ihren Computer abrufen möchten – z. B. wenn Sie wissen, dass Ihnen für eine Weile kein Internetzugang zur Verfügung steht. Laden Sie Dateien von Google Drive mit einem Computer oder einem Android-Gerät herunter.

Tipp: Wenn Sie Ihre Datei für eine andere Person freigegeben haben, erhalten Sie deren Änderungen, während sie sie vornehmen. Teilweiser Download beinhaltet das Herunterladen nur eines bestimmten Teils einer Datei. Sie können den Teil der Datei angeben, den Sie herunterladen möchten, indem Sie einen Bytebereich mit dem Range-Header verwenden. Zum Beispiel: Insider Inc. erhält eine Provision, wenn Sie über unsere Links kaufen. Hinweis: Sie können eine Datei oder einen Ordner nicht direkt auf Ihren Desktop ziehen. 2. Scrollen Sie zum Abschnitt Ordner und suchen Sie den Ordner, den Sie herunterladen möchten. 1. Öffnen Sie Google Drive auf Ihrem Computer und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an. Die Struktur verbindet die US-Stadt San Francisco an der Nordspitze der San Francisco Peninsula mit dem Marin County und überbrückt sowohl die U.S.

Route 101 als auch die California State Route 1 über die Meerenge. Mit einem einfachen, kostenlosen Konto können Sie 15 GB in Ihrem Google Drive speichern, während Sie auch 100 GB Speicher von Google für nur 1,99 USD pro Monat und erstaunliche 2 TB (Terabyte) für 9,99 USD pro Monat erhalten können. Dateidownloads, die von Ihrer App initiiert wurden, erfordern mindestens Lesezugriff auf die Datei. Ihre App muss mit einem Bereich autorisiert werden, der den Lesezugriff für Dateiinhalte ermöglicht. Beispielsweise wäre eine App, die den Bereich drive.readonly.metadata verwendet, nicht berechtigt, den Dateiinhalt herunterzuladen. Benutzer mit Bearbeitungsberechtigung können das Herunterladen durch schreibgeschützte Benutzer einschränken, indem sie das Feld viewersCanCopyContent auf false festlegen. Weitere Informationen zu Bereichen finden Sie unter Authentifizieren ihrer Benutzer.

Comments are closed.